-44%*

Die Lüge
von Uwe Kolbe

Dies ist die Geschichte einer maßlosen und erschreckenden Verstrickung: Ein Vater, der in den Osten ging, um dem Land seiner Hoffnungen zu dienen. Ein Sohn, der als Komponist die Sounds seiner Generation einfängt und sich mit der Zensur arrangiert. Als der Sohn Karriere macht, steht der Vater vor der Tür. Fortan umkreisen sich die beiden, nur langsam ahnt man, welchen Kampf sie miteinander führen. Uwe Kolbes Roman vom Verrat am eigenen Leben ist auch eine Absage an die Gleichgültigkeit, ob im Alltag einer Diktatur oder anderswo.

    • (384 Seiten)
    • (
    • / 6 Rezensionen Amz_logo_s)

17,99 € 1 9,99 €

Google Play Amazon Kindle Apple iBooks eBook.de Thalia.de

Kategorie: Belletristik

1 Preis reduziert, * im Verhältnis zum Vergleichspreis