-52%*

Nacht über Europa: Kulturgeschichte des Ersten Weltkriegs
von Ernst Piper

Am 1. August 1914 begann ein Krieg, der nicht nur das Antlitz Europas, sondern der Welt veränderte. Das Zeitalter der Extreme, des Gemetzels brach an. Der europäische Kosmopolitismus starb auf den Schlachtfeldern. Dieser erste totale Krieg schonte nichts und niemanden: Alle Bürger der beteiligten Staaten, auch Künstler, Wissenschaftler und Intellektuelle, wurden zu Kombattanten. Ernst Piper hat sich intensiv mit den kulturgeschichtlichen Aspekten des Ersten Weltkriegs befasst und entfaltet ein großes geistiges Panorama dieser Zeit.

    • (592 Seiten)
    • (
    • / 9 Rezensionen Amz_logo_s)

20,99 € 1 9,99 €

Google Play Amazon Kindle Apple iBooks eBook.de Thalia.de

Kategorie: Biographien & Erinnerungen, Allgemeine Sachbücher

1 Preis reduziert, * im Verhältnis zum Vergleichspreis